Direkt zum Inhalt

Take Command 16 – Neue Multifunktionsleisten-Benutzeroberfläche

JP Software hat gerade die öffentliche Beta für veröffentlicht Take Command 16.0. Dies ist in erster Linie als UI-Update gedacht, obwohl es eine Reihe neuer Funktionen dafür gibt TCC auch (insbesondere im TPIPE-Befehl). Ziel war die Modernisierung Take Command Benutzeroberfläche, bieten mehr Platz für neue Optionen und erhöhen die verfügbare Größe des Registerkartenfensters. Ich habe beschlossen, von der alten Menüoberfläche auf ein Menüband umzusteigen – oder genauer gesagt auf eine bandähnliche Benutzeroberfläche.

Ich weiß, dass viele von Ihnen beim Wort „Band“ zusammengezuckt sind, aber ich denke, wenn Sie es versuchen Take Command 16 werden Sie sehen, dass es sich um eine echte Verbesserung gegenüber dem vorherigen Erscheinungsbild (15.0 und früher) handelt. Die erste Entscheidung, die ich getroffen habe, war, alles verfügbar zu lassen (keine versteckten Menüeinträge) und zwar in denselben Menüs wie zuvor. Gleichzeitig stellte das Menüband viel mehr Bildschirmfläche zur Verfügung, ohne tatsächlich mehr Bildschirmfläche zu beanspruchen, da es standardmäßig automatisch ausgeblendet ist. Dadurch können wir weitere Menüoptionen hinzufügen, ohne auf mehrere kaskadierende Menüs zurückgreifen zu müssen.

Hier ist ein Blick auf die 16.0-Fenster (beachten Sie, dass hier alles im nicht ausgeblendeten Modus angezeigt wird – Sie können die Ordner, die Listenansicht und die Befehlseingabe so einstellen, dass sie automatisch ausgeblendet werden, oder sie vollständig deaktivieren):

TakeCommand16

 

Beachten Sie die anpassbare Symbolleiste „Schnelloptionen“ auf der linken Seite der Titelleiste. Möglicherweise ist Ihnen das Fehlen der „Explorer-Symbolleiste“ der Version 15 aufgefallen – diese wurde in das Menü „Ansicht“ verschoben (siehe oben).

Und die Ribbon-Menüs sehen so aus:

Ansicht-Menü

Aufgrund der Änderung an der Multifunktionsleisten-Benutzeroberfläche verfügen wir in Version 16 über neue Designoptionen in verschiedenen Farbkombinationen:

  • Office 2007
  • Office 2010
  • Office 2013
  • Windows 7
  • Windows 8

Wir haben auch eine Reihe kleiner Änderungen daran vorgenommen Take Command Windows, für Dinge wie eine bessere Bearbeitung von TCC Befehlszeilen (einschließlich Rückgängig/Wiederherstellen) und Drag & Drop in die Take Command Symbolleiste mit Registerkarten.

Das Take Command Die öffentliche Betaversion 16.0 kann jetzt von unserer Website heruntergeladen werden: https://jpsoft.com/downloads/v16/tcmd.exe
https://jpsoft.com/downloads/v16/tcmdx64.exe