Direkt zum Inhalt

Schlüssel neu definieren TCC

Wann ist ein UI-Update ein Major-Update?

In den letzten Jahren hat JP Software die inoffizielle Richtlinie übernommen, dass es sich bei Hauptversionen mit ungeraden Nummern in erster Linie um Funktionsaktualisierungen und bei Versionen mit geraden Nummern hauptsächlich um UI-Updates handelt. Also das gerade veröffentlichte Take Command v24 ist ein „UI-Update“. Das bedeutet nicht, dass v24 keine wesentlichen Änderungen aufweist – im Hinblick auf die Menge an neuem und geändertem Code ist v24 eines der drei größten Updates, die wir je veröffentlicht haben. Einige dieser Änderungen sind leistungsbezogen (3–10 % schnellere Ausgabe), andere betreffen Hunderte von Verbesserungen der Benutzerfreundlichkeit (zum Beispiel die Ränder des Tab-Fensters und die Option „Am Rand ausrichten“), und wieder andere sind beabsichtigt TCC einfacher für neue und erfahrene Benutzer (die über 80 neuen Befehlsdialoge).

Diesen Monat möchte ich über eine der wichtigsten (aber oft übersehenen) internen Änderungen in Version 24 sprechen: TCC Schlüsselneudefinitionen. Frühere Versionen von TCC erlaubt, viele (aber nicht alle) der Standardtastenaktionen zu ändern. Dies erforderte jedoch die manuelle Bearbeitung von TCMD.INI und das Hinzufügen von Anweisungen zum Entfernen von Standarddefinitionen und zum Erstellen neuer Definitionen. TCC v24 fügt dem OPTION-Dialogfeld eine neue Seite hinzu, auf der Sie die Tastenanschläge ändern (oder sogar entfernen) können TCC Wird für die Befehlszeilenbearbeitung, Popup-Fenster, den Befehlsverlauf, die Tab-Vervollständigung, Konsoleneigenschaften und LIST-Tasten verwendet. Um den neuen Dialog anzuzeigen, geben Sie OPTION ein TCC Geben Sie die Eingabeaufforderung ein und klicken Sie dann auf Tastatur Tab.

Das Kategorie Das Kombinationsfeld wählt die Kategorie (Zwischenablage, Bearbeitung, Verlauf usw.) und die aus Tastenbefehle Das Listenfeld zeigt die Befehle für die Kategorie an. Wenn Sie einen Befehl auswählen, sehen Sie eine Beschreibung des Befehls und die aktuellen Tastenanschläge, die dieser Taste zugewiesen sind. (Sie können einer einzelnen Taste mehrere Tasten zuweisen Schlüsselbefehl.) Wenn Sie einen neuen Tastendruck zuweisen möchten, klicken Sie auf Neue Tastenkombination Feld ein und geben Sie den Schlüssel ein. Wenn Sie beispielsweise die Tasten Strg, Alt und G gedrückt halten, TCC wird „Strg-Alt-G“ angezeigt. Klick auf das Weisen Knopf und TCC fügt diese Taste zu den Tastenbelegungen für den ausgewählten Befehl hinzu.

Nächsten Monat werde ich über die wichtigsten Änderungen und Ergänzungen sprechen, die wir vorgenommen haben TCC Befehlsdialoge für Version 24.