Direkt zum Inhalt

Take Command / TCC / CMDebug / TCC-RT v24 veröffentlicht

Wir haben freigelassen Take Command, TCC, TCC-RT und CMDebug 24.0 heute. Sie können eine voll funktionsfähige Testversion von unserer Website herunterladen.

Wir werden in den nächsten Tagen v24-Schlüssel an alle senden, die über einen Extended Support-Vertrag verfügen oder v23 innerhalb der letzten 90 Tage bestellt haben.

Take Command 24.0 – Was ist neu?

Für Version 24 haben wir Hunderte von Stunden (und Tausende von Optimierungen) damit verbracht, die Benutzeroberfläche zu verbessern. Zum Beispiel:

  • Wir haben die Anzahl der Befehlsdialoge mehr als verdreifacht. Fast alles ist nicht trivial (d. h. nicht ECHO) intern TCC Befehle verfügen jetzt über Dialoge und alle vorhandenen Dialoge wurden um zusätzliche Optionen erweitert.
  • TCC verfügt über einen Tastaturdialog, in dem Sie die Tastenanschläge für alle anzeigen und definieren können TCC Bearbeitungsbefehl (insgesamt mehr als 100).
  • Die Tab-Fenster verfügen über einen optionalen Rand an den Seiten und oben/unten, um das Lesen und Auswählen von Text etwas zu erleichtern.
  • Take Command verfügt über eine Reihe von Verbesserungen bei der Bildschirmzeichnung für hochauflösende Anzeigen, DPI-Skalierung und Antialiasing-Schriftarten.
  • Das Take Command, IDE und TCEDIT Fenster „rasten“ an den Bildschirmrändern ein, wenn sie in die Nähe einer Kante gezogen werden.
  • Sie können die Farben der Textauswahl anpassen – Sie müssen nicht mehr standardmäßig auf die umgekehrten Farben zurückgreifen.
  • Die dunklen Themen sind vollständig dunkel, einschließlich der Ränder und der Statusleiste.

Auch wir haben weiter optimiert Take Commands Anzeigeausgabe. Take Command war bereits der schnellste Windows-Konsolenersatz; Jetzt ist es noch einmal 10-20 % schneller.

Version 24 enthält außerdem einen neuen Editor, der dieselbe Bearbeitungs-Engine wie die IDE verwendet. TCEDIT ist ein Editor mit Registerkarten zum Bearbeiten aller Arten von Textdateien, einschließlich INI-Dateien und verschiedener Skriptsprachen
(mit Syntaxfärbung). TCEDIT Unterstützt auch das Lesen aus der Zwischenablage (CLIP:), FTP-, FTPS-, HTTP- und HTTPS-Sites.

Und noch viel mehr – siehe Was ist neu in Version 24 Weitere Informationen finden Sie in der Hilfe.