Eine Batchdatei ist eine Datei, die eine Liste auszuführender Befehle enthält. TCC-RT liest und interpretiert jede Zeile so, als ob sie über die Tastatur eingegeben worden wäre. Wie AliaseBatchdateien sind praktisch für die Automatisierung von Rechenaufgaben. Im Gegensatz zu Aliasnamen können Batchdateien beliebig lang sein. Batchdateien belegen für jede Datei einen separaten Speicherplatz und können normalerweise nicht ganz so schnell ausgeführt werden wie Aliase, da sie von der Festplatte gelesen werden müssen.

 

Einige der in diesem Abschnitt enthaltenen Themen sind:

 

Ein Schritt        .BAT, .CMD und .BTM

Ein Schritt        Echo in Batch-Dateien

Ein Schritt        Fortsetzung der Batch-Dateizeile

Ein Schritt        Batch-Dateiparameter

Ein Schritt        Umgebungsvariablen verwenden

Ein Schritt        Batch-Dateibefehle

Ein Schritt        Unterbrechen einer Batch-Datei

Ein Schritt        Automatische Batch-Dateien

Ein Schritt        Erkennung TCC und Take Command

Ein Schritt        Verwenden von Aliasen in Batchdateien

Ein Schritt        String-Verarbeitung

Ein Schritt        Stapeldatei

Ein Schritt        Lua-Unterstützung

Ein Schritt        Perl-Unterstützung

Ein Schritt        Perl-Unterstützung

Ein Schritt        Python-Unterstützung

Ein Schritt        REXX-Unterstützung

Ein Schritt        Tcl/tk-Unterstützung

Ein Schritt        EXTPROC / Shebang-Unterstützung