Wenn Sie Take Command or TCC, können Sie Ihre komprimieren .BTM Dateien zur Verwendung mit TCC-RT mit dem internen BATCOMP-Befehl. Dieser Befehl reduziert die Größe großer Batchdateien um mindestens die Hälfte und macht sie mit dem unlesbar LISTE Befehl und ähnliche Dienstprogramme. Komprimierte Batchdateien werden ungefähr mit der gleichen Geschwindigkeit ausgeführt wie unkomprimierte .BTM Dateien.

 

Möglicherweise möchten Sie die Komprimierung von Batchdateien in Betracht ziehen, wenn Sie sie an andere weitergeben und Ihren ursprünglichen Code geheim halten oder Ihre Benutzer daran hindern möchten, ihn zu ändern. Möglicherweise möchten Sie auch die Komprimierung von Batchdateien in Betracht ziehen, um auf den Systemen, auf denen komprimierte Dateien verwendet werden, Speicherplatz zu sparen.

 

Die vollständige Syntax für den Stapelkomprimierungsbefehl lautet

 

BATCOMP [/Q][/O] Eingabedatei Ausgabedatei

 

Sie müssen den vollständigen Namen der Eingabe- und Ausgabedateien, einschließlich ihrer Erweiterungen, in der BATCOMP-Befehlszeile angeben. Zum Beispiel zum Komprimieren MYBATCH.CMD und speichern Sie das Ergebnis unter MYBATCH.BTM, verwenden Sie diesen Befehl:

 

batcomp mybatch.cmd mybatch.btm

 

Wenn die Ausgabedatei (MYBATCH.BTM (in den Beispielen oben) bereits vorhanden ist, werden Sie von BATCOMP gefragt, bevor die Datei überschrieben wird. Sie können die Eingabeaufforderung deaktivieren, indem Sie Folgendes hinzufügen /O in der BATCOMP-Befehlszeile unmittelbar vor dem Namen der Eingabedatei. Selbst wenn Sie die Option /O verwenden, komprimiert BATCOMP eine Datei nicht in sich selbst.

 

Die /Q Die Option („quiet“) unterdrückt Informationsmeldungen von BATCOMP.

 

JP Software bietet kein Dienstprogramm zum Dekomprimieren von Batchdateien. Wenn du benutzt BATCOMPStellen Sie sicher, dass Sie auch eine Kopie der ursprünglichen Batchdatei zur späteren Überprüfung oder Änderung aufbewahren.