Startseite

 

Beginnen Sie mit dem Debuggen einer .BAT-, CMD- oder .BTM-Batchdatei

 

Beginnen Sie ohne Debuggen

 

Führen Sie eine .BAT-, CMD- oder .BTM-Batchdatei aus (kein Debuggen)

 

Pause

 

Unterbrechen Sie das Debuggen für die Batchdatei

 

Debuggen beenden

 

Beenden Sie das Debuggen der Batchdatei

 

Nächste Aussage anzeigen

 

Zeigen Sie die nächste Aussage an

 

Hineinsteigen

 

Gehen Sie zur nächsten Aussage über

 

Schritt über

 

Schritt über

 

Bis zum Haltepunkt oder Ende ausführen

 

Führen Sie es aus, bis der Debugger einen Haltepunkt erreicht. Wenn Sie sich in einer CALL-Batchdatei befinden und in der aktuellen Datei keine weiteren Haltepunkte vorhanden sind, kehren Sie in der Zeile nach dem CALL zur übergeordneten Batchdatei zurück und „Bis zum Haltepunkt oder Ende ausführen“ wird deaktiviert .

 

Überspringen Sie diese Warteschlange

 

Überspringen Sie diese Zeile und fahren Sie mit der Ausführung mit der nächsten Zeile fort

 

Zum Cursor laufen

 

Wenn Sie im Debugger-Fenster auf eine Zeile klicken und „Bis zum Cursor ausführen“ auswählen, führt der Debugger die Batchdatei aus (ohne Berücksichtigung aller Haltepunkte), bis sie die ausgewählte Zeile erreicht.

 

Springe zu dieser Zeile

 

Wenn Sie im Debugger-Fenster auf eine Zeile klicken und „Zu dieser Zeile springen“ auswählen, setzt der Debugger die Ausführung beginnend mit der ausgewählten Zeile fort.

 

Pause bei Fehler

 

Halten Sie an, wenn der Debugger auf einen Windows- oder internen Befehlsfehler stößt

 

Haltepunkt umschalten

 

Setzen oder löschen Sie einen Haltepunkt in der aktuellen Zeile

 

Nächster Haltepunkt

 

Gehen Sie zum nächsten Haltepunkt

 

Vorheriger Haltepunkt

 

Gehen Sie zum vorherigen Haltepunkt

 

Alle Haltepunkte löschen

 

Löschen Sie alle Haltepunkte

 

Alle Haltepunkte aktivieren

 

Aktivieren Sie alle Haltepunkte

 

Alle Haltepunkte deaktivieren

 

Deaktivieren Sie alle Haltepunkte

 

Fehlersuche

 

Öffnet ein kleines Dialogfeld, in dem Sie anhand des Ganzzahlwerts nach Windows- und Netzwerkfehlermeldungen suchen können.

 

Befehl auswerten

 

Zeigen Sie einen Dialog an und führen Sie den Befehl in der aktuellen Zeile aus.

 

Ausdruck auswerten

 

Zeigen Sie ein Dialogfeld an und erweitern Sie Variablen und Aliase in der Zeile

 

Auswahl bewerten

 

Erweitern Sie Variablen und Aliase im ausgewählten Text

 

Zur Uhr hinzufügen

 

Fügen Sie die ausgewählte Variable zum Überwachungsfenster hinzu