@RUBIN[Ausdruck] : Gibt das String-Ergebnis des Ruby-Ausdrucks zurück. Beachten Sie, dass die Ruby-Umgebung innerhalb von a persistent ist TCC-RT Sitzung, damit Sie Dinge tun können wie:

 

 %@ruby[b = 42]

 %@ruby[pb]

 

Dadurch wird „42“ ausgegeben. Der von @RUBY zurückgegebene Wert ist der von der RUBY-API rb_eval_string zurückgegebene Wert.

 

Sie können den Typ des vom letzten @RUBY-Aufruf zurückgegebenen Werts mit abfragen RUBINTYP interne Variable und der vom letzten @RUBY-Aufruf mit zurückgegebene Wert RUBINWERT interne Variable.