@UNQKVBA[[u,]Dateiname, „Schlüssel“, bhandle[,Länge]]: Hängen Sie einen binären Blob an den Wert eines vorhandenen UnQlite-Schlüssel/Wert-Paares an.

 

uOptionales Flag, dass der Schlüssel und der Wert Unicode (UTF16) sind.
DateinamenDatenbank geöffnet mit @UNQOPEN
SchlüsselSchlüssel zum Aktualisieren
BhandleBinärer Handle, zurückgegeben von @BALLOC
LängeOptionale Länge (in Bytes) zum Schreiben (wenn -1 oder nicht angegeben, wird der gesamte Puffer geschrieben)

 

Gibt bei Erfolg 0 zurück, andernfalls den Fehlertext.

 

Siehe auch: @UNQOPEN, @UNQCLOSE, @UNQKVB.

 

Beispiel:

 

echo %@unqopen[rwc,test.db]

set handle=%@balloc[4096]

rem schreibt etwas in den Binärpuffer

echo %@unqkvba[test.db,"bbb",%handle,-1]

Echo %@unqclose[test.db]