@UNQREADB[[u,]Dateiname, „Schlüssel“, Handle[,Länge]]: Liest einen Binärwert aus einem vorhandenen Schlüssel in einer UnQlite-Datenbank.

 

uOptionales Flag, dass der Schlüssel Unicode (UTF16) ist.
DateinamenDatenbank geöffnet von @UNQOPEN
SchlüsselSchlüssel zum Lesen
GriffEin von @BALLOC zurückgegebenes binäres Handle
LängeAnzahl der zu lesenden Bytes. Wenn nicht angegeben, lesen Sie den gesamten Binärpuffer.

 

Gibt bei Erfolg 0 zurück, andernfalls einen Fehler.

 

Beispiel:

 

Öffnen Sie die Datenbank „test.db“, lesen Sie den Schlüssel „btest“ und speichern Sie den Binärwert in einem Binärpuffer:

 

setze db=test.db

setze key=btest

set result=%@unqopen[rwc,%db]

REM-Größe unbekannt – Lassen Sie unqreadb den Puffer erweitern

set bhandle=%@balloc[1]

set result=%@unqreadb[%db,%key,%bhandle]