@UUID[n] : Gibt eine UUID zurück (identisch mit einer GUID in Windows). n lassen sich:

 

0 – gibt die UUID mit Kleinbuchstaben und eingebetteten Bindestrichen zurück

1 – gibt die UUID mit Großbuchstaben und eingebetteten Bindestrichen zurück

2 – gibt die UUID mit Kleinbuchstaben und ohne Bindestriche zurück

3 – gibt die UUID mit Großbuchstaben und ohne Bindestriche zurück

 

Beispiele:

 

echo %@uuid[0]

2a1f64b4-d2cd-4e1b-accf-60effe6065f2

 

echo %@uuid[1]

94D8C597-5DD9-4947-95B5-B80B9EA223A0

 

echo %@uuid[2]

d9ccee3db2ad408fadea484cf8bdc977

 

echo %@uuid[3]

8A0EC71BD8ED4D1B986D071DF96426AE