Zweck:Speichern Sie den Konsolenbildschirmpuffer in einer Datei

 

Format:SAVECONSOLE [/H /T /W] Dateinamen ...

 

/H(tml)

/T (Kopfzeile)

/W(hitespace)

 

Verwendung:

 

SAVECONSOLE kann den Bildschirmpuffer entweder im Klartextformat oder als HTML-Datei inklusive Farben speichern.

 

Beispiel:

 

Speichern Sie den Konsolenpuffer als HTML-Datei mit dem Namen „tcc_console.html“, mit einem Header:

 

saveconsole /H /T tcc_console.html

 

Option:

 

/HSpeichern Sie die Konsole als HTML-Datei

 

/TFügen Sie eine Kopfzeile mit dem Konsolentitel + Datum + Uhrzeit ein

 

/WEntfernen Sie nicht den nachgestellten Leerraum in jeder Zeile (dies führt zu einer viel größeren Datei).