Zweck:Verwalten Sie virtuelle Windows 10-Desktops

 

Format:VDESKTOP [[/N="Name"] /C [/W="file"] /R id /S [id] - +]

 

/Erstellen)

/Entfernen)

/S(Schalter)

/N="Name"

/W="Datei"

 

Verwendung:

 

Mit VDESKTOP können Sie virtuelle Windows 10-Desktops erstellen, entfernen oder wechseln.

 

VDESKTOP erfordert Windows 10 Build 21313 oder höher.

 

Zubehör:

 

/CErstellen Sie einen neuen Desktop

 

/NSie können optional einen Desktop-Namen angeben. Wenn Sie keinen Namen angeben, müssen Sie eine Desktop-Nummer verwenden (1 - n) oder die Desktop-GUID. Beachten Sie, dass bei den aktuellen Windows-Builds der Name in der Aufgabenansicht nicht aktualisiert wird, obwohl er mit nachfolgenden VDESKTOP-Befehlen verwendet werden kann und beim Neustart des Systems ordnungsgemäß angezeigt wird.

 

/REntfernen Sie den angegebenen Desktop. Die ID kann eine Desktop-Nummer (1–n) oder die GUID für diesen Desktop sein.

 

/SWechseln Sie zum angegebenen Desktop. Wenn id nicht angegeben ist, wechseln Sie zu dem mit /C erstellten Desktop. id kann entweder eine Desktop-Nummer (1 - n) oder die GUID für diesen Desktop sein.

 

/WBei Verwendung mit /C gibt /W die Bilddatei an, die als Hintergrundbild für den Desktop verwendet werden soll. Beachten Sie, dass bei den aktuellen Windows-Builds der Hintergrund erst nach einem Neustart des Systems aktualisiert wird.