TCC Konfigurationsoptionen

TCC bietet eine breite Palette an Konfigurationsmöglichkeiten, sodass Sie den Betrieb an Ihre Bedürfnisse und Vorlieben anpassen können. Der TCC zur Auswahl Der Befehl ruft die auf TCC Konfigurationsdialog.

 

Wir besprechen auch viele Möglichkeiten der Konfiguration TCC in anderen Teilen der Online-Hilfe:

 

Mit Aliasnamen und Benutzer-definiert Funktionen Sie können Standardoptionen für interne Befehle festlegen und neue Befehle erstellen (siehe Aliases als auch im ALIAS und AUFGABE Befehle).

 

Mit ausführbare Erweiterungen Sie können Datendateien mit den Anwendungen verknüpfen, mit denen Sie sie öffnen.

 

Mit der DATEIVERvollständigung Umgebungsvariable oder die Optionen zur Dateinamenvervollständigung Mit der Konfigurationsoption können Sie die Dateinamenvervollständigung an den Befehl anpassen, mit dem Sie arbeiten.

 

Mit der COLORDIR Umgebungsvariable oder die Verzeichnisfarben Mit der Konfigurationsoption können Sie die von der verwendeten Farben festlegen DIR Befehl.

 

Mit Befehlszeilenoptionen Sie können angeben, wo TCC sucht nach seinen Startdateien und wie es für eine bestimmte Instanz funktioniert.