Zweck:Zeichnen Sie eine vertikale Linie auf dem Bildschirm

 

Format:ZEICHNUNG Zeilenspaltenlängenstil [Hell] fg EIN [HELL] bg

 

ReiheStartreihe
ÜberblickStartspalte
lenLänge der Linie
StilStrichzeichnungsstil:
1Einzelne Zeile
2Doppelte Linie
fgFarbe des Vordergrundzeichens
bgHintergrundfarbe des Zeichens

 

Siehe auch: DRAWBOX und ZEICHNUNG.

 

Verwendung:

 

DRAWVLINE eignet sich zum Erstellen attraktiver Bildschirmanzeigen in Batchdateien. Es erkennt andere Linien und Kästchen auf dem Display und erstellt nach Möglichkeit die entsprechenden Verbindungszeichen (nicht alle Arten von Linien können mit den verfügbaren Zeichen verbunden werden).

 

Der Reihe und Überblick Die Werte basieren auf Nullen, sodass bei einer Anzeige mit 25 Zeilen und 80 Spalten die gültigen Zeilen 0–24 und die gültigen Spalten 0–79 sind. Die numerische Eingabe kann entweder im Dezimalformat (eine Folge von 0–9 Ziffern) oder in eingegeben werden Hexadezimalformat („0x“, gefolgt von einer Folge von 0-F-Hexadezimalziffern). Wenn einer der Werte außerhalb des zulässigen Bereichs liegt, zeigt DRAWVLINE eine Fehlermeldung „Verwendung“ an.

 

Das Maximum Reihe Der Wert wird durch die aktuelle Höhe des bestimmt TCC Fenster. Das Maximum Überblick Der Wert wird durch die aktuelle Breite des virtuellen Bildschirms bestimmt (siehe Größe ändern Take Command Window für weitere Informationen).

 

See Farben und Farbnamen für Details zu Farben.

 

DRAWVLINE verwendet die Standardzeichen für Linien- und Rahmenzeichnungen in einem Unicode- oder US-amerikanischen erweiterten ASCII-Zeichensatz. Wenn Sie eine ASCII- oder Rasterschriftart verwenden, die diese Strichzeichnungszeichen nicht enthält, werden das Feld oder die Linien nicht korrekt angezeigt.

 

Beispiel:

 

So zeichnen Sie eine Linie doppelter Breite am linken Rand des Displays mit leuchtend roten Zeichen auf schwarzem Hintergrund:

 

Drawvline 0 0 25 2 leuchtendes Rot auf Schwarz