Wenn du anfängst TCC aus einem anderen Programm (z.B B. eine Batchdatei oder einen internen Befehl ausführen), wird beim Beenden ein numerischer Code an das andere Programm zurückgegeben. Dieser Code gibt an, ob der durchgeführte Vorgang erfolgreich war oder nicht 0 ein Wert, der auf Erfolg hinweist, und ein Wert ungleich Null, der auf einen Fehler oder ein anderes numerisches Ergebnis hinweist.

 

TCC's Der Exit-Code ist normalerweise der numerische Exit-Code des letzten internen oder externen Befehls. Aus CMD-Kompatibilitätsgründen und um Konflikte mit externen Befehlen zu vermeiden, legen jedoch nur einige interne Befehle den Exit-Code fest; andere lassen es gegenüber dem letzten externen Befehl unverändert.

 

Sie können auch die Tasten EXIT n Befehl zum expliziten Festlegen des Exit-Codes. Dadurch werden die oben genannten Regeln außer Kraft gesetzt und der Rückgabecode auf den Parameter Ihres festgelegt EXIT Befehl.