Daten in eine CSV-Datei exportieren

 

Die angezeigte Datei kann durch Auswahl in eine CSV-Datei exportiert werden In CSV exportieren von dem Gitterlinien Speisekarte. Diese Option ist nur verfügbar, wenn auf die angezeigte Datei ein Raster angewendet wurde.

 

Jede Zeile in einer CSV-Datei besteht aus mehreren Feldern, die durch ein Trennzeichen (normalerweise ein Komma) getrennt sind. Jedes Feld enthält den Text in der entsprechenden Rasterspalte.

 

Beim Export in eine CSV-Datei können folgende Optionen eingestellt werden:

 

Trennzeichen

Wenn im Feld Trennzeichen nichts angegeben ist, wird ein Komma als Trennzeichen verwendet. Wenn Sie ein anderes Trennzeichen angeben möchten (z. B. einen vertikalen Strich „|“), geben Sie es einfach hier ein. Beachten Sie, dass das Trennzeichen mehr als ein Zeichen enthalten kann. Wenn Sie ein Tabulatorzeichen als Trennzeichen verwenden möchten, geben Sie „ ein.\ x8" (ohne die Anführungszeichen).

 

Zitate

Standardmäßig V setzt ein Feld nur dann in Anführungszeichen, wenn das Feld ein Trennzeichen enthält. Sie können dieses Verhalten ändern, indem Sie eine der folgenden Optionen angeben:

 

Verwenden Sie „Immer zitieren“.

Verwenden Sie Anführungszeichen nur, wenn das Feld ein Trennzeichen enthält

Verwenden Sie Anführungszeichen nur, wenn das Feld Trennzeichen oder Leerzeichen enthält

 

 

Nachgestellte Leerzeichen nicht entfernen

Standardmäßig V entfernt alle nachgestellten Leerzeichen aus einem Feld. Aktivieren Sie diese Option, wenn die nachgestellten Leerzeichen exportiert werden sollen.

 

Exportieren Sie keine Rasterüberschriften

V exportiert die Rasterüberschriften in die erste Zeile der CSV-Datei. Aktivieren Sie diese Option, wenn Sie nicht möchten, dass die Überschriften exportiert werden.

 

Note

 

Es werden nur die ersten 500 Zeilen exportiert, wenn V ist nicht registriert.