@NÄCHSTES FINDEN[[Dateiname[,[ ][-]rhsadecijopt]]]:  Gibt den Namen der nächsten Datei zurück, die mit den Dateinamen in der vorherigen übereinstimmt @FINDFIRST Anruf. Gibt eine leere Zeichenfolge zurück, wenn keine weiteren Dateien übereinstimmen. @NÄCHSTES FINDEN sollte nur nach einem erfolgreichen Aufruf verwendet werden @FINDFIRST.

 

Sie müssen das nicht angeben Dateinamen Parameter, da er derselbe sein muss wie der im vorherigen verwendete @FINDFIRST Rufen Sie an, es sei denn, Sie möchten das ändern Dateiattribute for @NÄCHSTES FINDEN. Dateiname, sofern verwendet, muss in Anführungszeichen stehen, wenn es Leerzeichen oder Sonderzeichen enthält.

 

If Dateinamen in Anführungszeichen gesetzt ist, wird der zurückgegebene Dateiname ebenfalls in Anführungszeichen gesetzt (falls erforderlich).

 

Der Attributparameter definiert, sofern er enthalten ist, die Attribute der Dateien, die wie in angegeben in die Suche einbezogen werden Attributschalter.

 

Abdeckung Parameter dürfen in dieser Funktion nicht verwendet werden. Der Angebot Parameter, die im Vorstehenden angegeben wurden @FINDFIRST Der Anruf bleibt wirksam.

 

Wenn Sie die zuvor festgelegten Attributparameter nicht ändern müssen @FINDFIRST, können Sie diese Funktion einfach als verwenden %@NÄCHSTES FINDEN[] ohne Parameter.

 

Auf einem LFN-Laufwerk ist das ist zurückgekommen Der Dateiname kann Leerzeichen oder andere Sonderzeichen enthalten. nicht wie @EXPANDIEREN[], werden von dieser Funktion keine doppelten Anführungszeichen hinzugefügt. Um Probleme zu vermeiden, die durch diese Zeichen verursacht werden könnten, zitieren Sie den zurückgegebenen Namen, bevor Sie ihn an andere Befehle übergeben. Siehe die Hinweise unten Variable Funktionen für weitere Details.

 

@FINDFIRST[] findet die zuerst Datei, die den Anforderungen entspricht. Um weitere passende Dateien zu finden, müssen Sie verwenden @NÄCHSTES FINDEN[], und beenden Sie die Suche mit @FINDCLOSE[].

 

Beispiele:

 

echo %@findfirst[*]

echo %@findnext[]

echo %@findnext[*,d]

echo %@findclose[]