@ISXDIGIT[Schnur]: Kehrt zurück 1 if Schnur besteht vollständig aus hexadezimalen Ziffern (0-9,A-F, a-f); 0 Andernfalls.

 

Siehe auch: @ISALNUM, @ISALPHA, @ISASCII, @ISCNTRL, @ISDIGIT, @ISPRINT, @ISPUNCT, @ISSPACE.

 

Beispiel:

 

echo %@isxdigit[0]

0

 

echo %@isxdigit[7F]

1

 

echo %@isxdigit[0x7F]

1