@JSONHASXPATH[["Dateiname",]xpath]]: Gibt 1 zurück, wenn angegeben xpath in der JSON-Datei vorhanden ist, oder 0, wenn dies nicht der Fall ist.

 

Die xpath beginnt immer mit /json.

 

Wenn Sie keinen Dateinamen angeben, verwendet @JSONHASXPATH die zuvor von @JSONOPEN geöffnete Datei.

 

Beispiel:

 

Zum Beispiel mit dieser JSON-Datei:

 

{

 "erste Ebene": {

   „eins“: „Wert“,

   „zwei“: [„erster“, „zweiter“],

   „drei“: „Wert drei“

 }

}

 

echo %@jsonnasxpath["test.json",/json/firstlevel/one/]

1

JSON-Fehler

10231   Unausgeglichenes Element-Tag.

10232   Ungültiges JSON-Markup.

10233   Ungültiger XPath.

10234   DOM-Baum nicht verfügbar (BuildDOM auf „true“ setzen und analysieren).

XMLp-Fehler

101   Ungültiger Attributindex.

102   Keine Attribute verfügbar.

103   Ungültiger Namespace-Index.

104  Keine Namespaces verfügbar.

105   Ungültiger Elementindex.

106   Keine Elemente verfügbar.

107  Attribut existiert nicht.

201   Unausgeglichenes Element-Tag.

202   Unbekanntes Elementpräfix (Namespace kann nicht gefunden werden).

203 Unbekanntes Attributpräfix (Namespace kann nicht gefunden werden).

204   Ungültiges XML-Markup.

205   Ungültiger Endstatus für Parser.

206  Das Dokument enthält unausgeglichene Elemente.

207   Ungültiger XPath.

208   Kein solches Kind.

209  Das oberste Element stimmt nicht mit dem Anfang des Pfads überein.

210   DOM-Baum nicht verfügbar

302  Datei kann nicht geöffnet werden.