@READSCR[Zeile, Spalte, Länge]:  Gibt den angezeigten Text zurück TCC Fenster an der angegebenen Stelle. Die obere linke Ecke des Fensters ist die Position 0,0. Der Reihe und Überblick kann als Offset von der aktuellen Cursorposition angegeben werden, indem jedem Wert ein [ vorangestellt wird.+] Oder [-]. Zum Beispiel:

 

%@readscr[-2,+2,10]

 

Gibt 10 Zeichen vom Bildschirm zurück, beginnend 2 Zeilen oberhalb und 2 Spalten rechts von der aktuellen Cursorposition.