@REGCOPYKEY[HKEY...\key, targetkey] : Rekursiv kopieren den angegebenen Schlüssel und alle seine Unterschlüssel zum Zielschlüssel. Kehrt zurück 1 wenn der Schlüssel kopiert wurde, 0 ansonsten. Die Schlüsselnamen müssen in doppelte Anführungszeichen gesetzt werden, wenn sie Trennzeichen (Leerzeichen, Komma oder Tabulator) enthalten.

 

Beide Schlüssel müssen sich im selben Stammverzeichnis befinden (HKCR, HKCU, HKLM, HKU oder HKCC).

 

Wenn der Schlüsselname mit \\ beginntMaschinenname, @REGCOPYKEY öffnet die Registrierung auf einem Remote-Computer. Der Remote-Registrierungsdienst muss auf dem Remote-Computer ausgeführt werden und Sie müssen über Zugriff und Berechtigungen verfügen. Der HKEY-Parameter kann einer der folgenden Schlüssel sein:

 

HKEY_CLASSES_ROOT (oder HKCR)

HKEY_CURRENT_CONFIG (oder HKCC)

HKEY_CURRENT_USER (oder HKCU)

HKEY_LOCAL_MACHINE (oder HKLM)

HKEY_PERFORMANCE_DATA (oder HKPD)

HKEY_USERS (oder HKU)

 

Note: Wenn Sie einen sehr großen Baum kopieren, kann die Ausführung dieser Funktion mehrere Minuten dauern. (Dies ist kein Windows-Problem.) TCC.)

 

See @REGCREATE Informationen zum Format des Schlüsselnamens finden Sie hier.