@SERVER[Maschinenname, Informationen] : Gibt Informationen über den angegebenen Server zurück Maschinenname, woher Info ist die Art von Informationen, die Sie benötigen. Die Typen sind:

 

Name und Vorname - Geben Sie den Servernamen zurück

 

Kommentar - Geben Sie den Serverkommentar zurück

 

Version - die Betriebssystemversion (Hauptversion + Nebenversion).

 

Nutzer – die Anzahl der Benutzer, die versuchen können, sich am Server anzumelden.

 

Disconnect - die Zeit für die automatische Trennung in Minuten.

 

versteckt - gibt 1 zurück, wenn der Server ausgeblendet ist, 0, wenn er sichtbar ist

 

Benutzerpfad - der Pfad zu Benutzerverzeichnissen

 

Typ - Geben Sie den Typ des Servers zurück. Dies ist eine Kombination der folgenden Hex-Flags (Sie können den .AND.-Operator in IF/IFF verwenden, um einzelne Flags zu testen):

 

1Eine LAN Manager-Workstation
2Ein LAN Manager-Server
4Jeder Server, der mit Microsoft SQL Server läuft
8Primärer Domänencontroller
0x10Backup-Domänencontroller
0x20Server, auf dem der Timesource-Dienst ausgeführt wird
0x40Apple File Protocol-Server
0x80Novell-Server
0x100LAN Manager 2.x-Domänenmitglied
0x200Server, der die Druckwarteschlange gemeinsam nutzt
0x400Server, auf dem der Einwahldienst ausgeführt wird
0x800Unix/Linux-Server
0x1000Windows Server 2003, Windows XP, Windows 2000 oder Windows NT
0x2000Server, auf dem Windows für Arbeitsgruppen ausgeführt wird
0x4000Microsoft File and Print für NetWare
0x8000Windows-Server, der kein Domänencontroller ist
0x10000Server, der den Browserdienst ausführen kann
0x20000Server, auf dem ein Browserdienst als Backup ausgeführt wird
0x40000Server, auf dem der Master-Browser-Dienst ausgeführt wird
0x80000Server, auf dem der Domänen-Masterbrowser ausgeführt wird
0x400000Windows 95 / 98 / Ich
0x1000000In der Domäne verfügbare Servercluster
0x2000000Terminal Server
0x4000000Clustern Sie virtuelle Server, die in der Domäne verfügbar sind
0x40000000Vom Browser verwaltete Server
0x80000000Primäre Domäne