@SUBSTR[Zeichenfolge, Anfang, Länge] :  Eine ältere Version von @INSTR. Wenn der Länge Wird weggelassen, wird standardmäßig der Rest verwendet Schnur. Wenn Schnur Enthält Kommas, muss es in doppelte Anführungszeichen ["] oder umgekehrte Anführungszeichen [`] gesetzt werden, oder jedem Komma muss ein vorangestellt werden Escape-Zeichen Die Zitate zählen bei der Berechnung der Position des Teilstrings. @INSTR, das hat Schnur als letzter Parameter hat diese Einschränkung nicht.

 

Numerische Eingaben können entweder im Dezimalformat (eine Folge von 0–9 Ziffern) oder im Hexadezimalformat („0x“, gefolgt von einer Folge von 0–F Hexadezimalziffern) eingegeben werden.

 

Beispiele:

 

echo %@substr[das ist nützlich,8]

nützlich

 

echo %@substr[das ist nützlich,8,-2]

is

 

echo %@substr["Kommas, sie sind wichtig",9]

sie sind wichtig“

 

echo %@substr[Kommas^, sie sind wichtig,9]

Sie sind wirklich wichtig

 

Siehe auch: @INSTR.