@SYSTEMZEIT[n]: Gibt die Systemzeit als zurück Datei. n ist die Zeit zurückzukehren:

 

0 - T.Die Zeit, in der das System im Leerlauf war

1 - T.Die Zeit, die das System mit der Ausführung im Kernel-Modus verbracht hat (alle Threads in allen Prozessen, auf allen Prozessoren)

2 - T.Die Zeit, die das System mit der Ausführung im Benutzermodus verbracht hat (alle Threads in allen Prozessen, auf allen Prozessoren)

 

Siehe auch: Zeitstempel.

 

Beispiele:

 

echo %@systemtime[0]

39709212923676

 

echo %@systemtime[1]

39709212923676

 

echo %@systemtime[2]

39709212923676