Wenn eine Zeile zu lang ist, um in die Ansicht zu passen, werden unten in der Ansicht horizontale Bildlaufleisten angezeigt, mit denen Sie durch die gesamte Zeile scrollen können. Die horizontalen Bildlaufleisten werden angezeigt, wenn mindestens eine Zeile der angezeigten Datei breiter als die Breite der Ansicht ist.

 

Manchmal ist das Scrollen durch Zeilen nicht sehr praktisch, insbesondere wenn eine Datei viele sehr lange Zeilen enthält. In diesem Fall können Zeilen umbrochen werden. Zeilen können auf verschiedene Arten umbrochen werden:

 

Auf Bildschirm umbrechen

 

Die Zeilen werden umbrochen, sodass der gesamte Text in die Dateiansicht passt. In diesem Fall verschwinden die horizontalen Bildlaufleisten. Der Bildschirmumbruch kann durch Auswahl von umgeschaltet werden Auf Bildschirm umbrechen Befehl von der Anzeigen Menü durch Drücken der Schaltfläche „Auf Bildschirm umbrechen“ in der Symbolleiste oder durch Drücken von Alt-W. Das Umbrechen von Text auf dem Bildschirm kann durch Festlegen von dauerhaft aktiviert werden Zeilen zum Bildschirm umbrechen Option in der Voreinstellungen Dialogbox.

 

Auf Länge wickeln

 

In diesem Fall werden die Leitungen immer dann umgebrochen, wenn sie das erreichen Wickellänge. Die Umhüllung kann durch Auswahl von umgeschaltet werden Auf Länge wickeln Befehl von der Anzeigen Menü, indem Sie auf die Schaltfläche „Auf Länge umbrechen“ in der Symbolleiste klicken oder indem Sie auf drücken Alt-L.

 

Die Wickellänge kann durch Auswahl von schnell geändert werden Legen Sie die Wickellänge fest Befehl von der Anzeigen Menü oder durch Drücken von Strg-W. Sie können eine neue Wickellänge eingeben oder eine zuvor verwendete Länge aus der Liste auswählen.

 

Umbruch an der Wortgrenze

 

Normalerweise werden Zeilen genau an der Position umgebrochen, an der sie die Breite der Ansicht (beim Umbruch auf den Bildschirm) oder die Umbruchlänge überschreiten – selbst wenn sie sich zufällig in der Mitte eines Wortes befinden. Um sicherzustellen, dass Zeilen nicht mitten im Wort geteilt werden, wählen Sie die Option aus Umbruch an der Wortgrenze Option von der Voreinstellungen Dialogbox.

 

Hier einwickeln

 

Flacher Textmodus ermöglicht es Ihnen, die Textdatei als Datensätze mit fester Länge anzuzeigen, indem Sie eine Datensatzlänge (oder Umbruchlänge) angeben.

 

Mit dem Befehl „Hier umbrechen“ können Sie die Umbruchlänge ganz einfach ändern, ohne tatsächlich eine Zahl einzugeben.

 

Alles, was Sie tun müssen, ist, mit der rechten Maustaste auf die Position zu klicken, an der Sie das haben möchten zuerst um die Aufnahme zu beenden (oder umzubrechen), und wählen Sie dann „Hier umbrechen“ aus dem Menü „Umbrechen“.

 

 

Note

 

Der Zeilen zum Bildschirm umbrechen Die Option im Dialogfeld „Einstellungen“ gilt nicht für das Drucken. Es gibt eine separate Option im Drucken Dialogfeld, das den Zeilenumbruch beim Drucken ermöglicht. Allerdings ist die Umbruch an der Wortgrenze Die Option gilt sowohl für das Drucken als auch für die Anzeige.