Das Dialogfeld „Dateien/Text suchen“, verfügbar im Menü Bearbeiten, bietet Ihnen die gleichen Funktionen wie das FINDEN Befehl, in Dialogform.

 

find28

 

Geben Sie den oder die Dateinamen ein, nach denen Sie suchen möchten Mappen Feld. Sie können verwenden Platzhalter und Listen einschließen als Teil des Dateinamens. Zum Auswählen von Dateien aus früheren Suchen im selben Take Command Klicken Sie in der Sitzung auf den Abwärtspfeil neben dem Feld „Dateien“ oder drücken Sie den Aufwärts- oder Abwärtspfeil, während sich der Eingabecursor im Feld „Dateien“ befindet. Sie können auch die verwenden Entdecken Klicken Sie auf die Schaltfläche, um Dateien zu finden, die in die Suche einbezogen werden sollen.

 

Geben Sie die Laufwerke ein, nach denen Sie suchen möchten Disks Feld. Dieses Feld wird ignoriert, es sei denn Gesamte Festplatte ist in der ausgewählt Suche Teil des Dialogs. Wenn Sie auswählen Alle Festplatten, wird dieses Feld automatisch so eingestellt, dass es alle Buchstaben des Festplattenlaufwerks enthält Take Command findet auf Ihrem System.

 

Wenn Sie Platzhalter verwenden, um die zu durchsuchenden Dateien anzugeben, können Sie die Suche mit eingrenzen Ausschließen Feld, indem Sie Dateien angeben, die Sie von der Suche ausschließen möchten. Wie Mappen Feld, die Ausschließen Feld kann enthalten Platzhalter und Listen einschließen. Wenn Sie beispielsweise alle Dateien durchsuchen möchten, deren Erweiterung mit beginnt I bis auf .ICO und .INI-Dateien, du könntest eintreten *.ich* der Mappen Feld und dann *.ico;*.ini der Ausschließen Feld.

 

Geben Sie den Text (oder die Hexadezimalwerte) ein, nach dem Sie suchen Text Feld. Sie können verwenden erweiterte Platzhalter in der Suchzeichenfolge, um die Flexibilität der Suche zu erhöhen. Verwenden Sie Anführungszeichen ` um den Text herum, wenn Sie nach Zeichen suchen möchten, die sonst als Platzhalter interpretiert würden. Um beispielsweise nach einem zu suchen A, gefolgt von einigen anderen Zeichen, gefolgt von a B, geben Sie die A * B. als Suchzeichenfolge. Um nach der Literalzeichenfolge zu suchen A * B. (A, gefolgt von einem Sternchen, gefolgt von B), eingeben „A*B“. als Suchzeichenfolge (das abschließende Anführungszeichen ist optional).

 

Sie können entweder mit suchen TCC-Stil erweitert Platzhalter oder reguläre Ausdrücke verwenden.

 

Das Groß-/Kleinschreibung Wenn das Feld aktiviert ist, wird bei der Suche die Groß-/Kleinschreibung beachtet. Diese Option wird ignoriert, wenn Hex-Suche ist ausgewählt. Das Hex-Suche Die Option signalisiert, dass Sie nach Hexadezimalwerten und nicht nach ASCII-Zeichen suchen. Siehe die FINDEN Befehl für weitere Details.

 

Wenn Sie aktivieren Alle Linien, jede passende Zeile aus jeder Datei wird angezeigt; Andernfalls wird nur die erste passende Zeile aus jeder Datei angezeigt. Es sei denn, Sie aktivieren die Hidden Files Option, Dateien mit der versteckt und System Attribute werden nicht in die Suche einbezogen.

 

Die Optionsfelder im Suche In diesem Bereich können Sie angeben, wo Sie möchten Take Command nach Dateien suchen. Wenn Sie auswählen Nur Dir or Dir & Unten, beginnt die Suche im aktuellen Standardverzeichnis, das über dem Feld „Dateien“ angezeigt wird. Wenn Sie auswählen Gesamte Festplatte, Take Command verwendet die Laufwerke, die Sie in angegeben haben Disks Feld. Wenn Sie auswählen Alle Festplatten, Take Command durchsucht alle Festplattenlaufwerke, die es in Ihrem System findet.

 

Um die Suche zu starten, drücken Sie die Taste Suche Taste. Sobald die Suche gestartet wurde, wird die Suche Schaltfläche ändert sich zu a Stoppen Schaltfläche, mit der Sie die Suche vorzeitig unterbrechen können.

 

Wenn die Suche eine Liste passender Dateien ergibt, können Sie diese Liste mit speichern Exportieren Klicken Sie auf die Schaltfläche oder senden Sie es mit an den Standarddrucker Print .

 

Wenn Sie eine der passenden Dateien in der Liste auswählen (durch Doppelklick darauf oder Auswahl mit dem Cursor und Drücken der Eingabetaste), Take Command zeigt ein weiteres Dialogfeld mit vollständigen Verzeichnisinformationen zur Datei an. Von diesem Dialog aus können Sie Führen Sie die Datei (wenn es sich um eine ausführbare Datei oder eine Batchdatei handelt oder über eine ausführbare Erweiterung), oder Bearbeiten die Datei (mit der zugehörigen App oder Notepad, wenn keine Verknüpfung besteht). Wenn Sie den Editor verlassen, ist die ursprüngliche Liste der übereinstimmenden Dateien weiterhin verfügbar.