Mit diesen Anweisungen können Sie die verwendeten Schlüssel ändern TCC Befehlszeilenbearbeitung und andere interne Funktionen. Sie können die Schlüssel mit dem neu definieren TCC zur Auswahl / Tastaturdialog. Sie können mehrere Tastenkombinationen an eine Anweisung binden (z. B. akzeptiert die Standardanweisung „Einfügen“ entweder Strg-V oder Umschalt-Einf).

 

Abhängig vom Kontext, in dem die Schlüssel verwendet werden, werden sie in sieben Typen unterteilt. Eine Diskussion und eine Liste der Anweisungen für jeden Typ finden Sie unter:

 

Zwischenablage

Bearbeitung

Geschichte

Popup-Fenster

System integrieren

Tab-Vervollständigung

LISTE

 

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Tastenanschläge neu zuweisen. Wenn Sie eine Standardtaste einer anderen Funktion zuweisen, steht diese nicht mehr für die ursprüngliche Verwendung zur Verfügung. Zum Beispiel, wenn Sie zuweisen F1 zur AddFile-Direktive (ein Teil der Dateinamenvervollständigung), die F1 Wenn Sie die Taste drücken, wird das Hilfesystem nicht mehr aufgerufen. Daher möchten Sie der Hilfe wahrscheinlich eine andere Taste zuweisen.

 

See Schlüssel und Schlüsselnamen bevor Sie die Schlüsselzuordnungsanweisungen verwenden.

 

Tastenzuweisungen werden verarbeitet, nachdem nach Tastenanschlagsaliasen gesucht wurde. Wenn Sie beispielsweise Umschalt-F1 zuweisen HILFE Wenn Sie auch Umschalt+F1 einem Tastenalias zuweisen, wird das Tastenalias ausgeführt und die Hilfe funktioniert nicht.

 

Hinweis: Wenn Sie dieselbe Taste zwei verschiedenen Funktionen zuweisen, wird die zuerst Die gefundene Zuordnung wird verwendet.