Diese Richtlinien gelten für TCC Tab-Vervollständigung. Sie können die Schlüssel mit dem neu definieren TCC OPTION / Tastaturdialog. Die Schlüsselanweisungen werden im Abschnitt [Keys] in TCMD.INI gespeichert.

 

Direktive

Standard

Beschreibung

Datei hinzufügen

F10

Behalten Sie den Tab-Vervollständigungseintrag bei und fügen Sie einen weiteren hinzu

Verzeichnisvervollständigung

Umschalt-F6

Wechseln Sie zwischen der Dateinamenvervollständigung „Standarddateien + Verzeichnisse“ und „Nur Verzeichnisse“.

LFNToggle

Strg-A

Schalten Sie die Tab-Vervollständigung auf LFN-Laufwerken zwischen den Modi „Langer Dateiname“ und „Kurzdateiname“ um

NächsteDatei

Tab oder F9

Beim Tab-Vervollständigen den nächsten passenden Dateinamen abrufen

Originaldatei

Alt-F9

Stellen Sie den ursprünglichen Dateinamen wieder her        

PATHCompletion

Strg-F6

Wechseln Sie zwischen der Vervollständigung der im lokalen Verzeichnis gefundenen Dateien und der Vervollständigung im lokalen Verzeichnis + allen Verzeichnissen in PATH

PopFile

F7 oder Strg-Tab

Öffnen Sie das Tab-Vervollständigungsfenster

VorherigeDatei

F8 oder Umschalt-Tab

Rufen Sie den vorherigen passenden Dateinamen ab

RepeatFile

F12

Wiederholen Sie den vorherigen übereinstimmenden Dateinamen