Sie können die neueste Version herunterladen von Take Command von unserer Website unter:

 

https://jpsoft.com/all-downloads/downloads.html

 

So installieren Sie Take Command, führen Sie das heruntergeladene selbstextrahierende Installationsprogramm (tcmd.exe) aus. Take Command verwendet den Windows Installer, sodass die Installationsoptionen mit denen der meisten anderen Windows-Anwendungen identisch sind.

 

Nachdem Sie den Installationsordner ausgewählt haben, werden Sie vom Installationsprogramm gefragt, ob Sie Verknüpfungen auf dem Desktop, im Startmenü-Programmordner und/oder im Autostart-Ordner erstellen möchten. (Der Desktop- und Startmenü-Programmordner ist standardmäßig aktiviert.)

 

Das Installationsprogramm fragt Sie dann, ob Sie .BAT-, .BTM- und .CMD-Batchdateien mit verknüpfen möchten Take Command or TCC. (Sie können eine beliebige oder keine Kombination auswählen.)

 

Das Installationsprogramm erstellt keine der benutzerdefinierten Dateien (die Konfigurationsdatei TCMD.INI oder die Batchdateien TCSTART und TCEXIT). Wenn Sie ein Upgrade von einer früheren Version von durchführen Take Commandkönnen Sie Ihre vorhandenen Dateien verwenden. Wenn Sie keine TCMD.INI-Datei haben, wird automatisch eine für Sie erstellt, wenn Sie eine der Dateien ändern Take Command or TCC Optionen (im Optionsmenü oder im TCC OPTION-Befehl).