Die Tastatur kann durch Auswählen individuell angepasst werden Tastatur anpassen aus dem Menü „Extras“.

 

CustKeys

 

Es wird eine Baumstruktur angezeigt, die jeweils die Menüs der obersten Ebene enthält VDie vier Ansichten (Verzeichnis, Datei, GREP und ZIP). Befehle, die in keinem Menü angezeigt werden (z. B. „Gehe zu Verzeichnisfeld“ in der Verzeichnisansicht und „Seite nach unten“ in der Dateiansicht), werden darunter aufgelistet Andere Zweig der entsprechenden Ansicht.

 

Wenn Sie die Baumstruktur erweitern und auf einen der Befehle klicken, werden darunter die Tastenkombinationen angezeigt, die derzeit diesem Befehl entsprechen (falls vorhanden). Verknüpfungen für den ausgewählten Befehl.

 

Beachten Sie, dass einem Befehl mehrere Tastenkombinationen zugewiesen sein können. Ein Schlüssel, der in aufgeführt ist fett (z.B, Alt + 0) zeigt an, dass der Schlüssel kann nicht gelöscht werden (oder neu zugewiesen). Für diesen Befehl können jedoch zusätzliche Tastenkombinationen definiert werden.

 

Der Screenshot oben zeigt die derzeit für „Weitersuchen“ zugewiesenen Tasten (A, Strg+L, Strg+N und F3).

 

Der Die ausgewählte Verknüpfung wird verwendet  zeigt an, dass der ausgewählte Schlüssel (A) derzeit nur in der Dateiansicht definiert ist.

Der Der ausgewählte Befehl ist verfügbar in   gibt an, dass der Befehl „Weitersuchen“ nur in der Dateiansicht verfügbar ist.

 

Für weitere Details klicken Sie auf Folgendes:

 

 Schlüssel hinzufügen/löschen

 Liste der Schlüssel