Zweck:Wechseln Sie eine Batchdatei in den oder aus dem BTM-Modus

 

Format:LOADBTM [EIN | AUS]

 

Verwendung:

 

TCC erkennt drei Arten von Stapeldateien: .CMD, . BAT und .BTM. Batchdateien mit a .BTM Die Erweiterung wird schneller ausgeführt als .BAT oder .CMD Dateien, da sie beim Start in den Speicher geladen werden und nicht die Batchdatei für jede Zeile öffnen und schließen (wie dies bei .BAT und .CMD Dateien).

 

Der Befehl LOADBTM schaltet den BTM-Modus ein und aus. Es kann verwendet werden, um den Modus in einer Batchdatei zu wechseln. Wenn Sie LOADBTM ohne Parameter verwenden, wird der aktuelle Stapelmodus angezeigt: LOADBTM ON oder LOADBTM OFF.

 

Die Verwendung von LOADBTM zum wiederholten Wechseln des Modus innerhalb einer Batchdatei ist nicht effizient. In den meisten Fällen wird der Geschwindigkeitsgewinn durch die Ausführung einiger Teile der Datei im BTM-Modus durch den Geschwindigkeitsverlust durch wiederholtes Laden der Datei bei jedem Aufruf des BTM-Modus mehr als ausgeglichen.

 

LOADBTM kann nur innerhalb einer Batchdatei verwendet werden. Es wird am häufigsten zum Konvertieren von a verwendet . BAT oder .CMD Datei in den BTM-Modus konvertieren, ohne ihre Erweiterung zu ändern.

 

Es gibt keinen funktionalen Unterschied zwischen .BAT und .CMD Dateien.