Die Textauswahl erfolgt wie in den meisten Texteditoren über die Tastatur – und erfolgt in der Regel über die Verwendung der Cursortasten zusammen mit der Umschalttaste. Insbesondere:

 

Umschalt+Pfeil nach unten wählt die aktuelle Zeile aus.

Umschalt+Rechtspfeil wird die Textauswahl um ein Zeichen erhöhen.

Umschalt + Ende wählt bis zum Ende der aktuellen Zeile aus

Umschalt+Bild-ab wählt eine ganze „Seite“ Text aus

 

 

Ausgewählter Text und Scrollen

 

Im Gegensatz zu den meisten Texteditoren V Löscht keinen ausgewählten Text, wenn die Tastatur zum Scrollen verwendet wird. Das heißt, wenn Sie mit den Pfeiltasten durch die Datei scrollen, bleibt der ausgewählte Text ausgewählt. Der ausgewählte Text bleibt ausgewählt, bis Sie entweder eine neue Textauswahl starten oder mit der linken Maustaste auf die Datei klicken.

 

Der ausgewählte Text kann auch durch Drücken der zugehörigen Taste gelöscht werden Ausgewählten Text löschen Befehl. Dafür gibt es keine standardmäßige Tastenkombination, aber Sie können es tun Passen Sie die Tastatur an um einen Schlüssel zuzuweisen Ausgewählten Text löschen  (das ist in der Andere Untermenü von FILE).