Wenn Sie mehrere Dateien anzeigen, werden die Dateifenster standardmäßig so positioniert, dass das neue Dateifenster das vorherige Fenster leicht überlappt. Wenn Sie die Position mehrerer Fenster neu anordnen, V versucht diese Position beizubehalten, wenn mehrere Dateien geöffnet werden.

 

Sie können die Dateien kacheln, indem Sie die gewünschte Kacheloption aus dem Menü „Fensterlayout“ auswählen (vertikal, horizontal oder automatisch anordnen). Wenn Sie die Dateien vertikal anordnen, hat jedes Dateifenster die gleiche Höhe wie der Bildschirm. Jedes Fenster hat die gleiche Breite und wird nebeneinander platziert, sodass es den Bildschirm vollständig ausfüllt.

 

Das Bild unten zeigt zwei Dateifenster, vertikal gekachelt.

 

Multivertikal

 

Automatisches Kacheln

 

Durch Aktivieren können mehrere Dateifenster automatisch gekachelt werden „Mehrere Dateifenster automatisch anordnen“ der Fensterlayout Registerkarte von Voreinstellungen. Das heißt, sobald eine zweite (und nachfolgende) Datei geöffnet wird, V kachelt automatisch alle Dateifenster an.

 

Dateifenster können auch „automatisch angeordnet“ werden. Klicken Sie hier für weitere Details.