Mit dem Lineal können Sie ganz einfach die Position eines bestimmten Zeichens bestimmen – Sie hinterlassen beim Zählen keine Fingerabdrücke mehr auf Ihrem Monitor!

 

Das Lineal wird oben in der Dateiansicht angezeigt und sein Format hängt vom Ansichtsmodus ab.

 

Textlineal

 

_bm4

 

Wenn sich die Ansicht im Textmodus befindet, besteht das Lineal aus einer Folge aufsteigender Zahlen (beginnend bei 1), die die Spaltennummer des darunter liegenden Zeichens angeben. In diesem Fall wird die Länge des Lineals durch die Länge der längsten Zeile in der Datei bestimmt.

 

Hex-Lineal

 

_bm5

 

Wenn sich die Ansicht im Hex-Modus befindet, besteht das Lineal immer aus 16 Hex-Offsets (von 00 bis 0F), die den Offset vom Zeilenanfang der entsprechenden unten angezeigten Hex-Bytes angeben.

 

Den Herrscher schweben lassen

Das Lineal kann über einen beliebigen Teil der Datei gezogen werden. Das schwebende Lineal kann entweder durch einen Doppelklick darauf oder durch Zurückziehen nach oben entfernt werden.

 

Startspalte

Die Nummerierung des Lineals beginnt normalerweise bei 1. Um bei 0 zu beginnen, klicken Sie mit gedrückter Strg-Taste mit der rechten Maustaste auf das Lineal und wählen Sie die gewünschte Option aus. Alternativ können Sie Strg+Alt+R drücken, um die Startspalte umzuschalten.

 

Mehrere Herrscher

Beim Anzeigen einer Datei können bis zu 10 schwebende Lineale angezeigt werden. Um ein neues Lineal zu erstellen, ziehen Sie es einfach vom oberen (festen) Lineal. Um ein Lineal zu schließen, doppelklicken Sie darauf. Um alle Lineale zu schließen (aber ihre Position zu speichern), doppelklicken Sie auf das feste Lineal. Um die schwebenden Lineale wieder an ihrer letzten Position anzuzeigen, doppelklicken Sie erneut auf das feste Lineal.

 

Gitterlinien anzeigen

Wenn Sie mit der rechten Maustaste (oder bei gedrückter Umschalttaste) auf das Lineal klicken, wird an der angeklickten Spaltenposition eine vertikale Rasterlinie gezeichnet. Die Gitterlinie verschwindet, sobald die Taste losgelassen wird.

 

Die Farbe der Gitterlinie kann im angepasst werden Abschnitt „Dateiansicht“. of Farben anpassen (ausgewählt aus dem Menü „Ansicht“).

 

Notizen

 

Im Textmodus kann das Lineal um ein Zeichen nach rechts verschoben werden (dh die erste Spalte wird als Spalte 0 statt als Spalte 1 behandelt), indem Sie festlegen Starten Sie das Textlineal bei 0 Option in der Voreinstellungen Dialogbox.

Das Lineal wird immer in derselben Schriftart wie die Datei angezeigt.

Das schwebende Lineal und die Gitterlinien sind erst dann voll funktionsfähig, wenn V registriert wurde.