TEMP Gibt das Verzeichnis an, in dem TCC sollte temporäre Dateien speichern, es sei denn, die TMP Variable existiert. Viele andere Programme verwenden auch TEMP um herauszufinden, wo sie ihre temporären Dateien ablegen sollen.