Zweck:Zeigen Sie die Fensterstationen und Desktops auf Ihrem System an

 

Format:WINSTATION [/C /R /S] winsta\desktop [Befehl]

 

/Erstellen)

/Führen Sie den Befehl aus)

/S(Hexe-Desktop)

 

Verwendung:

 

A Fensterstation enthält eine Zwischenablage und eine oder mehrere Desktops. Wenn eine Fensterstation erstellt wird, wird sie dem aufrufenden Prozess zugeordnet und der aktuellen Sitzung zugewiesen.

 

WinSta0 (die interaktive Fensterstation) ist die einzige Fensterstation, die eine Benutzeroberfläche anzeigen oder Benutzereingaben empfangen kann. Alle anderen Fensterstationen sind nicht interaktiv und können keine Benutzeroberfläche anzeigen oder Benutzereingaben empfangen. Sie können andere Fensterstationen erstellen, aber Sie können keinen Desktop auf etwas anderem als WinSta0 erstellen und zu diesem wechseln.

 

Option:

 

/CErstellen Sie eine neue Winstation und einen neuen Desktop

 

/RFühren Sie den angegebenen Befehl auf winstation\desktop aus. Wenn Sie keinen Befehl angeben, führt WINSTATION den Windows Explorer aus

 

/SWechseln Sie zum angegebenen Desktop. (Sie können nicht zu einer anderen Winstation als „WinSta0“ wechseln; dies ist eine Windows-Einschränkung.)