Direkt zum Inhalt

Das Take Command Symbolleiste mit Registerkarten

Die Tabbed-Symbolleiste ist eine optionale Symbolleiste, mit der Sie interne oder externe Befehle, Aliase oder Batchdateien mit einem Mausklick (oder einer Zugriffstaste) ausführen können. Sie können bis zu 20 Registerkarten mit jeweils bis zu 50 Symbolleistenschaltflächen definieren. Wenn Sie nur eine Registerkarte (oder keine) definiert haben, Take Command blendet die Registerkarte aus (um Platz auf dem Bildschirm zu sparen).

Um Schaltflächen für die Symbolleiste mit Registerkarten zu erstellen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Symbolleiste. Sie können eine Schaltfläche ändern oder löschen, indem Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken. Es erscheint ein Dialog, in dem Sie die Schaltflächenbezeichnung, den Tab-Titel, den Befehl und das Startverzeichnis definieren können. Im Symbolleistendialog gibt es die Option „Kopieren“, mit der die ausgewählte Schaltfläche dupliziert wird, sodass Sie schnell mehrere Varianten eines Befehls erstellen können. Sie können die Registerkartensymbolleiste auch über konfigurieren TCC mit dem TCTOOLBAR-Befehl.

Sie können die Symbolleiste mit Registerkarten auch anpassen, indem Sie auf die Schaltfläche auf der rechten Seite des Menüs „Schnelloptionen“ klicken, „Weitere Befehle“ auswählen, auf die Registerkarte „Befehle“ klicken und Symbole in die Symbolleiste ziehen.

Sie können die Schaltflächen der Symbolleiste neu anordnen, indem Sie die Alt-Taste gedrückt halten, die linke Maustaste drücken und eine Schaltfläche an eine neue Position ziehen.